Naturbestattung
  • Als bisher einzige Bestattung bieten wir den einzigen Naturbestattungsanlage an, auf welchem Urnen UND Särge bestattet werden dürfen. Eine zentrale Gedenkstätte bietet die Möglichkeit, eine Kerze neben der angebrachten Namensschilder der dort bestatteten Menschen zu entzünden. Dieser Friedhof befindet sich in Bisamberg neben der Kirche St. Veit.
    Auch als einzige Bestattung bieten wir passend zu diesem Friedhof ein Sargmodell aus Zellulose an. Dieses geht 30x schneller zur Erde über und ist auch in der Herstellung deutlich resourcenschonender.

    Vorteile:
    ■ ökologischer Kreislauf ■ natürliche, ruhige Umgebung ■ keine Grabpflegekosten ■ keine laufenden Kosten ■ keine Kremationskosten
  • Bei der Naturbestattung (auch: Baum-, Strauch-, Wiesen-, Waldbestattung) wird die Asche des Verstorbenen in einer biologisch abbaubaren Urne der Erde übergeben. Der Unterschied zum normalen Erdgrab ist, dass es keinen Grabstein und keine Wege gibt. Mitten in der Natur können Sie ungestört, nur mit den Geräuschen der Natur, bei Ihren Lieben sein. Die Zahl der Naturfriedhöfe nimmt ständig zu. Wo es diese Beisetzungsformen gibt, erfahren Sie in einer unserer Filialen. Wir beraten Sie gerne!

    Vorteile: ■ ökologischer Kreislauf ■ grüne, stille Umgebung ■ keine Verpflichtungen ■ keine laufenden Kosten
Kosten:
Sie sparen an Kremationskosten und laufenden Grabpflegekosten. Preise für die Beisetzung am Wiesenfriedhof erfahren Sie auf unserer Homepage des Wiesenfriedhofes (siehe unten). Kommen Sie in eine unserer Filialen, wir berechnen die genauen Kosten und erstellen ein verbindliches Angebot. Wir übernehmen alle Behördenwege für Sie. Benützen Sie auch unseren Kostenrechner, Sie erhalten während der Geschäftszeiten umgehend das entsprechende Angebot: - [Bestattungskostenrechner]

Links:
Bisamberg, Wiesenfriedhof
Stammersdorf, Baum- und Wiesenfriedhof
Kahlenberg, Waldfriedhof
Rohrwald, Waldfriedhof
Wienerwald, Waldfriedhof